Die Rolle und Anwendungsbereiche von Solarwechselrichtern

17-12-2020

Solarwechselrichter sind ein wesentlicher Bestandteil der Photovoltaikanlage. Die Hauptfunktion des Photovoltaik-Wechselrichters besteht darin, den vom Solarpanel erzeugten Gleichstrom in den von Haushaltsgeräten verwendeten Wechselstrom umzuwandeln. Der gesamte vom Solarpanel erzeugte Strom muss vom Solarwechselrichter verarbeitet werden, um ausgegeben zu werden.


  Die Rolle von Solarwechselrichtern


  Der Solarwechselrichter hat nicht nur die Funktion der direkten Wechselstromumwandlung, sondern auch die Funktion, die Funktion der Solarzelle und die Funktion der Systemfehlerwartung zu maximieren. Zusammenfassend gibt es aktive Betriebs- und Abschaltfunktionen, Funktionen zur Steuerung der maximalen Leistungsnachführung, unabhängige Funktionen zur Verhinderung des Betriebs (für netzgekoppelte Systeme), aktive Spannungsanpassungsfunktionen (für netzgekoppelte Systeme), Gleichstromerkennungsfunktionen (für netzgekoppelte Systeme) ) und DC-Erdungserkennungsfunktion (für netzgekoppelte Systeme). Hier finden Sie eine kurze Einführung in die aktiven Betriebs- und Abschaltfunktionen sowie in die Funktion zur Steuerung der maximalen Leistungsnachführung.


  1. Aktiver Betrieb und Abschaltfunktion: Nach Sonnenaufgang am Morgen nimmt die Intensität der Sonnenstrahlung allmählich zu und auch die Leistung der Solarbatterie. Wenn die für die Wechselrichteraufgabe erforderliche Ausgangsleistung erreicht ist, beginnt der Wechselrichter aktiv zu arbeiten. Nach der Inbetriebnahme kümmert sich der Wechselrichter jederzeit um die Leistung der Solarzellenmodule. Solange die Ausgangsleistung der Solarzellenmodule größer ist als die für die Wechselrichteraufgabe erforderliche Ausgangsleistung, arbeitet der Wechselrichter weiter. Der Wechselrichter kann auch an Regentagen betrieben werden. Wenn der Ausgang des Solarzellenmoduls klein wird und sich der Ausgang des Wechselrichters 0 nähert, bildet der Wechselrichter einen Standby-Modus.


  2. Maximale Leistungsverfolgungssteuerungsfunktion: Die Leistung des Solarzellenmoduls ändert sich mit der Intensität der Sonnenstrahlung und der Temperatur des Solarzellenmoduls selbst (Chiptemperatur). Da das Solarzellenmodul die Eigenschaft hat, dass die Spannung mit zunehmendem Strom abnimmt, gibt es außerdem einen optimalen Aufgabenpunkt, um die maximale Leistung zu erhalten. Die Intensität der Sonnenstrahlung ändert sich und es ist offensichtlich, dass sich auch der optimale Missionspunkt ändert. In Bezug auf diese Änderungen wurde der Missionspunkt des Solarzellenmoduls auf dem maximalen Leistungspunkt gehalten, und das System hat immer die maximale Leistungsabgabe vom Solarzellenmodul erhalten. Diese Steuerung ist die maximale Leistungsverfolgungssteuerung.

Solarwechselrichter

  Anwendung von Solarwechselrichter


  1. Gewöhnlicher Solarwechselrichter

  DC 12V oder 24V Eingang, AC 220V, 50Hz Ausgang, Leistung von 75W bis 5000W, einige Modelle haben AC- und DC-Wandlung, die USV-Funktion ist.


  2. Im Solarwechselrichter kann der Benutzer verschiedene Arten der Stromversorgung verwenden, um die Wechselstromlast mit Strom zu versorgen: Wenn Wechselstrom vorhanden ist, verwenden Sie den Wechselstrom über den Wechselrichter, um die Last mit Strom zu versorgen oder die Batterie aufzuladen. Wenn keine Wechselstromversorgung vorhanden ist, verwenden Sie die Batterie, um die Wechselstromlast zu versorgen. Es kann in Kombination mit verschiedenen Stromquellen verwendet werden: wie Batterien, Generatoren, Sonnenkollektoren und Windgeneratoren.


  3. Spezielle Solarwechselrichter für Post und Telekommunikation bieten hochwertige 48-V-Wechselrichter für Post und Telekommunikation. Die Produkte sind von guter Qualität, hoher Zuverlässigkeit, modularen Wechselrichtern (Modul 1 kW) und verfügen über eine skalierbare N + 1-Redundanzfunktion (Leistung von 2 kW bis 20 kW).


  4. Luftfahrt- und militärische Spezial-Solarwechselrichter. Diese Wechselrichter haben einen 28-VDC-Eingang und können die folgenden Wechselstromausgänge bereitstellen: 26 VAC, 115 VAC, 230 VAC. Ihre Ausgangsfrequenzen können sein: 50 Hz, 60 Hz und 400 Hz, und die Ausgangsleistung variiert zwischen 30 VA und 3500 VA. Warten. Es gibt auch DC-DC-Wandler und Wechselrichter für die Luftfahrt.


Holen Sie sich den neuesten Preis? Wir werden so schnell wie möglich antworten (innerhalb von 12 Stunden)

Datenschutz-Bestimmungen